M.Sc. Jana Gonnermann

Werdegang

M.Sc. Jana Gonnermann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Prozesse und Systeme. Sie absolvierte ihren Bachelor und Master of Science im Fach Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin, welches sie 2020 abschloss. Ihre Forschungsinteressen umfassen die wechselseitige Beziehung zwischen kognitiven Faktoren des Lernenden und dem Lernen in immersiven Umgebungen sowie die Verbindung zu Lernerfolg, Motivation und Nutzerzufriedenheit. Zudem befasst sie sich mit der zunehmend individuellen Gestaltung virtueller Lernumgebungen und lernförderlicher Weiterbildungsmöglichkeiten. Im BMBF-Projekt API-KMU forscht sie zur Gestaltung altersgerechter, prozessnaher und interaktiver betrieblicher Weiterbildung in KMU’s durch den Einsatz von VR- und AR-Technologien.

Zudem ist Jana Gonnermann Teil der Forschungsgruppe 7 „Bildung und Weiterbildung in der digitalen Gesellschaft“ am Weizenbaum Institut für die vernetzte Gesellschaft. Ein Transfer ihrer Forschungsthemen gelingt ihr u.a. über Beratungstätigkeiten zur Gestaltung und Umsetzung organisationalen Change Managements.

Publikationen

Forschungsprojekte

Schwerpunkte

Infos

2020-2022

API-KMU

Gestaltung altersgerechter, prozessnaher und interaktiver betrieblicher Weiterbildung in KMU durch den Einsatz von AR-Technologien

2017 - 2022
BMBF

Verbundprojekt: Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft - Das deutsche Internet-Institut

Forschungsgruppe 7: Bildung und Weiterbildung in der digitalen Gesellschaft

  • Bildung und Weiterbildung
  • Kreativität und Innovation 
  • Industrie 4.0
  • Lernfabrik
  • Digitalisierungsstrategie
  • Wandlungs- und Wettbewerbsfähigkeit
  • Zentrum Industrie 4.0
  • Transfer und Diffusion